RüstwagenFunkrufname:
Florian Markt Schwaben 61/1

Besatzung:
1/2 (Trupp)

Fahrzeugdaten:
Fahrgestell:
MAN 12.232

Aufbauhersteller:
Metz

Motorleistung:
230 PS

Gesamtgewicht:
12000 kg

Baujahr:
1992

Allradantrieb

Einsatzzweck:
Retten und Befreien von Menschen und Tieren aus Notlagen, z.B. nach Verkehrsunfällen, Explosionen, Maschinen-, Bahn-, Chemie- und Bauunfällen sowie das Ausführen nahezu aller technischen Hilfeleistungen, auch größeren Umfangs.

Ausrüstung:
Eingebaute Zugeinrichtung 50 KN (Seilwinde)
Eingebauter Generator 20 kVA
Lichtmast
4 Chemieschutzanzüge (Vollschutz)
Gefahrgutumfüllpumpe (Elro) mit Zubehör
Öl- und Chemikalienbindemittel
Chemikalien-Meßkoffer
Explosionswarngerät
5 Auffangbehälter für Flüssigkeiten
Tragbarer Stromerzeuger 8 kVA
Scheinwerfer mit Stativ
2 Atemschutzgeräte (Auer BD 96)
Be- und Entlüftungsgerät
Rettungsspreizer und Rettungsschere mit Zubehör
2 Hydraulikstempel
Schaufeltrage
Rüstholz und Baustützen
Kettensäge, Motortrennschleifer und Trennschleifer
Meiselhammer, Wimutec Rettungssäge und Säbelsäge
Hebekissen 0,5 und 8 bar
2 Greifzüge
Hochdrucklöscher (HiPress)
Plasmaschneidgerät
Erdungsstangen für Bahnoberleitungen
Absturzsicherungsgerät und Rollgliss
Sperr- und Handwerkzeug

Anmerkung:
Die Abkürzung RW 2 steht für Rüstwagen Typ 2.