Sichern eines verunfallten Autos

Übung

IMG_0036Die Feuerwehr Markt Schwaben hat in den letzten Wochen ein neues Gerät angeschafft, welches in Zukunft bei einem Verkehrsunfall zum Einsatz kommen wird. Das universelle Stabilisierungssystem STAB-FAST MK2 von Weberrescue wurde in den letzten Wochen beschafft und dient als Stabilisierung eines verunfallten PKW’s. Durch die Beschaffung ist es für die freiwilligen Kräfte der Feuerwehr leichter und effizienter einen auf der Seite oder auf dem Dach liegenden PKW zu stützen. Der große Vorteil liegt darin, dass dieses neue Gerät von einer Person bedient werden kann. Das THL-Team hat hierfür eine Übung am 18.02.2014 ausgerichtet, wo die neuen Gerätschaften mit einem kleinen Theorieunterricht und praktischen Übung kennengelernt werden konnten. Jeder hatte die Möglichkeit bei einem auf der Seite liegenden PKW das neue Stab-Fast-Set auszuprobieren.

Weiterlesen »

Chemieschutzübung

Übung

IMG_0058Es passiert zum Glück fast nie, dennoch muss der Ernstfall für Chemieunfälle trainiert und geübt werden. Am Samstag, den 05.10.2013 war es mal wieder soweit – die Feuerwehr Markt Schwaben führte eine interne große Chemieschutzübung in der Kläranlage Markt Schwaben durch. Ausgangslage war ein Verkehrsunfall mit einem LKW, der mit verschiedenen Chemikalien beladen war. Im Vordergrund der Übung stand zunächst die schnelle Rettung der fünf verletzten Personen. Parallel dazu rüsteten sich ausgebildete Übungsteilnehmer mit Chemieschutzanzügen aus, dichteten Leckagen der geladenen Fässer ab und stellten die Eigenschaften der geladenen Chemikalien fest. Die Fässer wurden nach Art der Stoffe sortiert und in Sicherheit gebracht. Gleichzeitig wurde der Dekontaminationsplatz aufgebaut. Dekontamination bei der Feuerwehr bedeutet die Grobreinigung von Einsatzkräften einschließlich ihrer Schutzkleidung. Sie dient zum einen für den Schutz der Einsatzkräfte sowie zur Verschleppung der Kontamination an der Einsatzstelle. Nachdem alle Aufgaben abgearbeitet waren, fand eine Einsatznachbesprechung statt, um wichtige Informationen weiter zu geben und ggf. Fehler hervorzuheben. Am Ende waren alle froh, dass es sich bei den chemischen Stoffen nur um Wasser handelte und hoffen, dass der Ernstfall nie eintritt.

Weiterlesen »

Feuerwehr-Lagentag in Erding

Übung

IMG_0025Zum zweiten Mal durfte die Feuerwehr Markt Schwaben mit einem Einsatzfahrzeug am Lagentag in Erding teilnehmen. Insgesamt 80 Einsatzkräfte waren an diesem Tag beteiligt und sind von Einsatz zu Einsatz gefahren bei schönstem Wetter, waren alle Kräfte gut gefordert. Organisiert wurde der Tag vom Erdinger Kommandant Manfred Kordick und Löschmeister Thomas Hansel. Jede Feuerwehr hatte insgesamt 4 verschiedene Einsatzlagen.

Weiterlesen »

Brandcontainer

Übung

IMG_4129Für einen Atemschutzgeräteträger ist die Sicherheit oberstes Gebot. Deshalb ist es sehr wichtig sich immer mit den neuesten Techniken und Geräten zu üben. Ganz getreu dem Motto: “Übung macht den Meister” hat auch die Feuerwehr Markt Schwaben bei der realen Brandausbildung des Landkreises bei dem holzbefeuerten Brandcontainer teilgenommen. Zwei frisch ausgebildete Atemschutzgeräteträger hatten die Möglichkeit bei der Übung teilzunehmen: Ralf Eßbaumer, Felix Kraus. Hauptthema war das sog. Flashover und Backdraft Training mit realem Feuer. Ziel war es, unterschiedliche Löscharten bei verschiedenen Bedingungen zu lernen und zu verbessern. Dabei wurden jegliche Arten des Rauchgas Brandes erprobt. Sehen Sie selbst bei unten aufgeführten Bildern.

Weiterlesen »

Feuerwehr-Lagentag in Erding

Übung

Ein Einsatzfahrzeug (HLF) von Markt Schwaben durfte bei dem Feuerwehr-Lagentag am 28.04.2012 in Erding dabei sein. Insgesamt 80 Einsatzkräfte waren an diesem Tag beteiligt und sind von Einsatz zu Einsatz gefahren bei 30 Grad und mehr, waren alle Kräfte gut gefordert. Organisiert wurde der Tag vom Erdinger Kommandant Manfred Kordick und Löschmeister Thomas Hansel. Jede Feuerwehr hatte insgesamt 5 verschiedene Einsatzlagen. Von einem BMA Alarm bis hin zum simulierten Zimmerbrand und Hilflose Person auf Dach wurde alles geübt. An diesem Tag war es eine gute Möglichkeit für junge Feuerwehrler, von Atemschutz bis hin zum Gruppenführer neue Erfahrung zu sammeln, denn nach jedem Einsatz gab es eine Lagenbesprechung, die von Schiedsrichtern aus Erding geleitet worden ist. Zum Abschluss wurde zusammen gegrillt und man konnte sich mit den Kameraden aus dem Landkreis Erding austauschen. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Erding für die Einladung und diesen tollen Tag und würden uns freuen im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können.

Weiterlesen »

© by Feuerwehr Markt Schwaben '2019
Entries RSS Comments RSS Anmelden