BMA-Alarm Gaststätte Unterbräu

Einsätze

Alarmzeit: 20:39 Uhr
Einsatzort: Markt Schwaben
Straße: Marktplatz

Im Gebäude löste aus bisher unbekannter Ursache ein Brandmelder aus. Der Raum wurde komplett abgesucht, es blieb jedoch ohne Feststellung. Die Anlage wurde anschließend wieder zurückgestellt.

Weiterlesen »

Brand eines Landwirtschaftlichen Anwesens

Einsätze

IMG_5111

Alarmzeit: 02:27 Uhr
Einsatzort: Lindach bei Anzing

Aus unbekannter Ursache war in Lindach bei Anzing der Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Kräfte der Feuerwehr Markt Schwaben halfen bei der Brandbekämpfung mittels Wasserwerfer von der Drehleiter und mehreren C-Rohren und halfen beim Aufbau der Wasserförderung mit einer TS 8 über eine weite Wegstrecke. Aufgrund der schlechten Wasserversorgung wurde zusätzlich ein Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen und Löschfahrzeugen eingerichtet. Der Rüstwagen versorgte die Melkmaschinen von einigen Höfen in Lindach mit Strom da, die Stromleitung direkt über das Brandobjekt verlief und abgerissen war. Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte aus Markt Schwaben.

 

Weiterlesen »

BMA-Alarm in einem Altenheim

Einsätze

Alarmzeit: 11:32 Uhr
Einsatzort: Markt Schwaben
Straße: Trappentreustraße

Ein Brandmelder wurde durch Umbauarbeiten an der Heizung ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt.

Weiterlesen »

BMA-Alarm Gaststätte Unterbräu

Einsätze

Alarmzeit: 16:09 Uhr
Einsatzort: Markt Schwaben
Straße: Marktplatz

Im Keller des Gebäudes wurde ein Brandmelder durch Wartungsarbeiten ausgelöst. Der Raum wurde belüftet und die Anlage anschließend wieder zurückgestellt.

Weiterlesen »

Unbekannte Flüssigkeit in Gewässer

Einsätze

Alarmzeit: 15:41 Uhr
Einsatzort: Markt Schwaben
Straße: Böhmerwaldstraße

Ein besorgter Passant meldete eine weiße, milchige Flüssigkeit im Henningbach an der Böhmerwaldstraße. Nach längerer Erkundung wurde die weiße Flüssigkeit auch in einem Überlaufbecken einer nahegelegenen Metallverarbeitungsfirma Festgestellt. Das Becken wurde von der Feuerwehr abgedichtet und der Henningbach mit einer Ölsperre versehen, um ein weiteres Ausbreiten zu verhindern. Da nicht sicher geklärt werden konnte, ob die Flüssigkeit im Bach sicher aus dem Becken stammt, wurde zu dem Einsatz zusätzlich das Wasserwirtschaftsamt und der örtliche Bauhof gerufen.

Weiterlesen »

© by Feuerwehr Markt Schwaben '2021
Entries RSS Comments RSS Anmelden