Maibaumstüberl

Allgemeines, Feuerwehr Feste

P3310050Es gehört zu einer langen Tradition, dass der neue Maibaum in Markt Schwaben vor dem Aufstellen am 1. Mai in einem Maibaumstüberl gelagert und hergerichtet wird. Aus diesem Grund zieht am Samstag, den 29. März der 7. Markt Schwabener Maibaum – von Feuerwehr
und Trachtenverein begleitet -in den Ort ein. Gegen 13:00 Uhr wird der Baum am Ortseingang auf Höhe Larcher Reisen (Anzinger Straße) mit Musik in Empfang genommen und zum Maibaumstüberl im Adamstadel in der Herzog-Ludwig-Str. 32 transportiert. Dort wird er bis zur Aufstellung am 1. Mai traditionsgemäß hergerichtet und bewacht.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen den Einzug über die Anzinger, Ebersberger- und Herzog-Ludwig-Straße zu begleiten.

Ab Sonntag, den 30. März ist das Maibaumstüberl geöffnet und lädt die Bevölkerung recht herzlich ein.

Die Öffnungszeiten sind: Sonntag bis Donnerstag ab 18.30 Uhr

Jeden Sonntag ab 10:00 Uhr ist Frühschoppen. Ab 14:00 Uhr gibt’s Kaffee und Kuchen.

Folgende Sonderveranstaltungen sind geplant:

Freitag 4. April ab 19:00 Uhr – Schweinshaxn-Essen
Samstag 5. April ab 19:00 Uhr – Schnitzel-Essen
Freitag, 11. April ab 19:00 Uhr – Steckerlfisch
Samstag 12. April um 17:30 Uhr – Schafkopfturnier
Freitag, 25. April ab 19:00 Uhr – Wattturnier
Samstag, 26. April ab 19:00 Uhr – Kesselfleisch-Essen

Zu den Sonderveranstaltungen ist eine Anmeldung per E-Mail unter Info@ffwmarktschwaben.de oder unter der Telefonnummer 08121/223219 (Achtung: Anrufbeantworter, bitte Name und Telefonnummer hinterlassen) erforderlich.

Aktuelle Bilder und Informationen gibt es auf unserer Maibaumstüberl Seite.

Die Feuerwehr und der Trachtenverein freuen sich auf Ihren Besuch.

© by Feuerwehr Markt Schwaben '2021
Entries RSS Comments RSS Anmelden