Schwerer Verkehrsunfall

Einsätze

IMG_0022Alarmzeit: 07:20 Uhr
Einsatzort: A94
Straße: Richtung Passau

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich im morgendlichen Berufsverkehr auf der A94 in Richtung Passau. Die Leitstelle Erding alarmierte einen schweren Frontalzusammenstoß nach Geisterfahrer mit mehreren eingeklemmten Personen. Nach eintreffen aller Einsatzkräfte war zum Glück keine Person eingeklemmt und nur ein LKW und ein PKW betroffen. Die Geisterfahrerin wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Somit kein großes Eingreifen der Feuerwehren erforderlich, jedoch die Batterie des PKW’s wurde von Markt Schwaben abgeklemmt.

IMG_0009IMG_0017

IMG_0019IMG_0015

Alarmierte Kräfte:

  • Feuerwehr Markt Schwaben (HLF, RW2, TLF mit VSA 
  • Feuerwehr Anzing
  • Feuerwehr Forstinning
  • Feuerwehr Reithofen-Harthofen
  • Rettungsdienst
  • Christoph 1
  • Polizei

Hier geht’s zum Pressebericht der Ebersberger Zeitung: Download

© by Feuerwehr Markt Schwaben '2021
Entries RSS Comments RSS Anmelden