Brand eines landw. Nebengebäudes

Einsätze

Stall1Alarmzeit: 11:28  Uhr
Einsatzort: Markt Schwaben –-> Pastetten
Straße: Staatsstraße 2332 / Hauptstraße

Einige vorbeifahrende Autofahrer meldeten, das  aus einem Haus Flammen schlugen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Stall komplett in Voll-brand und das Feuer drohte auf das Wohnhaus überzugreifen. Ein Teil des Mobiliars im Dach-geschoss des Wohnhauses stand bereits in Flammen, da sich das Feuer über den Dachstuhl ausbreitete. Durch schnelles handeln der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden am Wohnhaus verhindert  werden. Nach einiger Zeit war das Feuer unter Kontrolle, der Stall konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden bis in den späten Nachmittag die letzten Glutnester abgelöscht. Zum Glück wurde niemand verletzt, die Brand-Ursache ist bislang noch ungeklärt. Insgesamt waren ca. 15 Feuerwehren aus den Landkreisen Erding und Ebersberg über vier Stunden im Einsatz.

Alarmierte Kräfte:   

  • Feuerwehr Pastetten
  • Feuerwehr Markt Schwaben
  • Feuerwehr Reithofen-Harthofen
  • Feuerwehr Hörlkofen
  • Feuerwehr Ottenhofen
  • Feuerwehr Buch am Buchrain
  • Feuerwehr Forstinning
  • Feuerwehr Anzing
  • Feuerwehr Finsing
  • Feuerwehr Gelting
  • Feuerwehr Pliening
  • Feuerwehr Forstern
  • Feuerwehr Oberneuching
  • Feuerwehr Erding
  • Feuerwehr Altenerding
  • Rettungsdienst

Stall2Stall5 Stall3Stall4 Stall6 Stall7Stall8 Stall9

© by Feuerwehr Markt Schwaben '2021
Entries RSS Comments RSS Anmelden